Interne Office 365 Workshops

Immer mehr Unternehmen setzen auf Office 365. Wir selbst sowie unsere Kunden benutzen Office 365, weshalb es sehr wichtig ist, alle Kollegen auf dem neusten Stand zu halten. 

Office 365 ist SaaS, Software-as-a-Service. Eine von Microsoft bereitgestellte Software, um dessen Wartung wir uns nicht kümmern müssen. Lediglich Einstellungen und Administration fallen in unser Aufgabenfeld, Updates, Infrastruktur und vieles mehr fallen Microsoft zu. 

Wie kam es zu den Schulungen 

Da es wöchentlich, teilweise sogar täglich, Änderungen durch Microsoft gibt, sind regelmäßige Schulungen im Bereich Office 365 für unsere Mitarbeiter sehr wichtig. 

Nach meiner erfolgreichen Zertifikatsprüfung zum MCSA Office 365 habe ich mich also hingesetzt und habe ein Schulungskonzept ausgearbeitet und es bei der Geschäftsführung und den Backoffice Mitarbeitern vorgelegt. Dieses Konzept sah vorerst nur vor, Workshops anzubieten, zu denen sich jeder Mitarbeiter anmelden kann. 

Durchführung der ersten Workshops 

Zunächst habe ich zwei Workshops im Rahmen von zehn Teilnehmern gehalten und ein sehr gutes Feedback bekommen. Der Workshop ging einen ganzen Tag und wir haben durch zeigen, hands on und Fragen wichtige Neuerungen erarbeitet und ausprobiert. Dabei ging es hauptsächlich um MS Teams, OneDrive, SharePoint, OneNote, ToDo, Forms, Outlook, PowerApps und Planner. 

In diesen ersten Workshops konnte ich feststellen, welche Fragen am meisten aufkommen, welche Tools tatsächlich gefragt sind und welche Intention die Teilnehmer haben. 

Die nächsten Schritte 

Mit den gewonnenen Erkenntnissen habe ich mich mit zwei Beratern zusammengesetzt und an meinem bisherigen Konzept gearbeitet. Wir haben die Unit-Manager angeschrieben und jeder Abteilung angeboten, geschlossen einen Workshop bei uns zu buchen. Das soll die aktive Nutzung der Office 365 Tools in den Units selbst fördern und so dann auch die Nutzung im gesamten Unternehmen ansprechender gestalten. 

Des Weiteren bekommen nun alle neuen Mitarbeiter einen Office 365 Workshop von einem Mitarbeiter aus unserem Collaboration-Team. Das soll die neuen Mitarbeiter direkt integrieren und ihnen den Umgang mit den Tools zeigen, um ihnen so Berührungsängste nehmen. 


Andre Thiemann