Let op! Novi Fiets! – Stadtradeln bei noventum

Auch noventum fährt für den guten Zweck! Der 21-Tägige Wettbewerb in dem es darum geht möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zu fahren hat am 5. August gestartet. Dort können sich Teams anmelden, die nicht nur Spaß dran haben sich zu bewegen, sondern auch etwas gutes für die Umwelt zu tun. Natürlich regt es auch den Kampfgeist an mit seinem Team den ersten Platz zu erreichen mit den meist gefahrenen Kilometern. Stadtradeln hat als Ziel mehr Aufmerksamkeit auf die Fahrradfahrer zu lenken und zum Beispiel die Fahrradinfrastruktur der Kommunen zu verbessern so das mehr Menschen auf eine Umweltfreundlichere Art zur Arbeit fahren. Für die Gewinner gibt es auch hochwertige Preise von verschiedenen nationalen Unterstützern. Dazu mehr gibt es hier.

Mit unserem noventum Team Let op! Novi Fiets! was aus 24 Personen besteht, haben wir innerhalb eines Tages schon über 400 km zusammengefahren! Wir als Technik haben dabei unser eigenes Unterteam Hup Technik Hup! Mit dem wir unseren eigenen Rekord aufstellen wollen und allen zeigen das Informatiker auch sportlich sein können. 😀

Um die gefahrenen Kilometer zu messen kann man die Stadtradeln-App verwenden. Hier gibt es ein Livetracking was anzeigt wie lange und wie viel man gefahren ist. Das kann man aber auch hinterher manuell eintragen. In der App sieht man nicht nur wie viel man selbst gefahren hat sondern auch die Kilometer der Teamkollegen. Man hat sogar einen eigenen Chat um direkt mit allen in Kontakt zu sein.

Wir freuen uns alle auf so einem Weg etwas gutes für die Umwelt und auch für unsere Gesundheit zu tun!